Systemische Therapie

Systemische Therapie ist ein gemäß §11 PsychThG wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren, mit dem effizient, oft mit wenigen Sitzungen, und nachhaltig psychische Störungen behandelt werden. Als einziges anerkanntes Verfahren arbeiten systemische Therapeuten wie ich auch mit  Paaren, Familien und Einzelpersonen. Sie befinden sich in einer momentanen Krise. Ihre Gedanken drehen sich im Kreis und Sie sehen keinen Ausweg. Sie spüren Druck von allen Seiten. Vielleicht haben sich auch bereits Symptome wie Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen, Ängste oder körperliche Beschwerden herausgebildet. Dann sind Sie in meiner Praxis richtig.

Eine systemische Therapie kann Ihnen helfen wieder zu mehr Lebensqualität und- freude zu finden. Mit medizinisch- wissenschaftlich anerkannten Methoden finden wir gemeinsam zu Lösungen und positiven Veränderungen.

Bei folgenden Diagnosen ist eine systemische Therapie geeignet:


•    Depressionen
•    depressive Verstimmungen
•    Phobien, Angst-, Zwangsstörungen
•    Anpassungsstörungen
•    Burnout Symptomatik
•    Psychosomatik
•    somatoforme Störungen
•    Schlafstörungen
•    Traumata
•    sexuelle Funktionsstörungen
•    Burnout Symptomatik


Auch ohne ärztliche Diagnose können Sie gerne meine Hilfe in Anspruch nehmen.

Background Image

Header Color

:

Content Color

: